Giacobbe – la famiglia

Deutscher Familienbetrieb
mit italienischen Wurzeln

Pasta gehörte bei der Pizzabäcker-Familie Giacobbe schon seit Generationen zur täglichen Leidenschaft. Die in Italien geborenen und nach Bitburg ausgewanderten Brüder Litterio, Rocco legten in den 1980er Jahren in Bitburg/Eifel den Grundstein für die Giacobbe Pasta GmbH. Zur Pasta-Passion gesellte sich 1993 mit Übernahme des Betriebes durch den Schwager Rainer Nels die deutsche Begeisterung für Technik, Effizienz und Innovation. Eine Paarung, die bis heute die Erfolgsgeschichte unseres Familienbetriebes prägt.

Mit gleicher Liebe zur italienischen Küche, mit der einst Giacobbes in ihrem Restaurant die Gäste verzauberten, kochen heute unsere Köche nach überlieferten Familienrezepten – wenn auch in etwas größeren Dimensionen. Dass wir hierbei traditionell auf sonnengereifte Tomaten und typische Kräuter aus Bella Italia zurückgreifen, versteht sich von selbst. Ansonsten setzen wir überwiegend auf heimische, kontrollierte Zutaten – vor allem bei Fleisch.

Giacobbe Pasta steht heute für höchste Produktqualität, effizientes Convenience, kundenfreundlichen Service und stetige Innovation. Jeder einzelne Mitarbeiter ist ein fester Teil unserer wachsenden Giacobbe-Famiglia. Das spürt man – und das schmeckt man!